Mein Blog zu Themen rund um Lifestyle

Haare schneiden, vakuumieren und vaporizen

Sat 05 November 2016

Vakuumierer - Informationen

Posted by Lee Wirtz in Lebensmittel   

Seit langem bedient sich die Industrie der Technik, Lebensmittel im Vakuum zu verpacken. Nun erobert diese Methode dank neuer und kleinerer Vakuumiergeräte auch die privaten Haushalte. Lebensmittel halten durch das Vakuumieren um ein Vielfaches länger frisch, größere Mengen können problemlos konserviert werden und sogar Gerichte können schonend im Niedrig-Garverfahren, dem sogenannten Sous-Vide-Verfahren, zubereitet werden. Tipps zur Lebensmittellagerung

Was bedeutet vakuumieren?

Die Funktionsweise des Vakuumierens ist relativ einfach. Über eine starke Pumpe wird die Luft aus der Verpackung gesaugt, danach bleibt diese luftdicht verschlossen. Die Folge ist, dass der Zersetzungsprozess durch Mikroorganismen und Enzyme verlangsamt wird. Besonders der Erhalt der wichtigen Vitamine, Mineralien und anderer Nährstoffe steht im Vordergrund. Lebensmittel, die vakuumverpackt wurden, ändern sich weder optisch noch verlieren sie an Geschmack. Dies ist gegenüber dem Einkochen, Trocknen oder Einfrieren ein großer Vorteil. Vielmehr kann sogar Fleisch im Vakuum perfekt nachreifen.

Die Vorteile des Vakuumierens

Nicht nur, dass die Haltbarkeit der Lebensmittel durch das Vakuumieren um das Drei- bis Fünffache erhöht wird, ist als positiv zu werten. Dank des Aussaugens der Luft, sparen die Anwender einen Großteil an Platz ein. Dies ist besonders bei Tiefkühlprodukten von Vorteil. Gefrierbrand gehört durch das Vakuumieren der Vergangenheit an. Ein weiterer Vorteil ist, dass man größere Mengen einkaufen, vakuumieren und somit länger haltbar machen kann.

Schlaue Besitzer eines Vakuumiergerätes nutzen dieses außerdem nicht nur für Lebensmittel. Auch andere Kleinteile, Wolle, Silberbesteck, Farbdosen und Tabak oder Reiseutensilien lassen sich damit platzsparend oder sicher vor dem Verstauben aufbewahren.

Im Handel sind zahlreiche Vakuumiergeräte erhältlich. Jedoch müssen Nutzer schon etwas tiefer in die Tasche greifen, um ein qualitativ hochwertiges Gerät für einen leichten und einwandfreien Gebrauch zu erwerben. Die Geräte sind mit unterschiedlichen Funktionen und in diversen Größen für den Hausgebrauch oft als normale Tischgeräte erhältlich. Hochwertige Geräte haben eine Druckregulierung, die es ermöglicht, auch sensible Produkte zu vakuumieren. Das Vakuumieren von Flüssigkeiten (zum Beispiel Eintöpfe) oder mariniertes Fleisch kann direkt im Vakuumbehälter erfolgen.